Ausbildung in Focusing

Neuer Ausbildungsbeginn: 2. - 4. Juli 2021 - in Vorarlberg!

 

 

Ich freue mich über Ihr Interesse an der Ausbildung in Focusing. Das DFI lehrt Focusing und Focusing-Therapie  seit 1988, damals noch als DAF unter der Leitung von Klaus Renn und Johannes Wiltschko. Das Institut stand immer im enger Verbindung zu Gene Gendlin, bis zu seinem Tod 2017.

 

Unser Angebot richtet sich sowohl an PsychotherapeutInnen, die ihr Handwerkszeug erweitern möchten, als auch an Menschen die in beratenden oder kreativen Berufen arbeiten oder sich persönlich weiterentwickeln möchten.

 

Körperlich erlebte Veränderungsprozesse sind das Kernstück des Focusing.  Im ersten Seminar (in Götzis zwei Wochenenden), können Sie die Focusing-Grundlagen kennenlernen, um sie für sich zu nutzen oder in Ihren beruflichen Alltag zu integrieren.

Das Seminar ist gleichzeitig der Einstieg in die Ausbildung zum/zur Focusing -BegleiterIn, -BeraterIn, -TherapeutIn.

 

In der Focusing-Basisausbildung lernen Sie Focusing für sich selbst anzuwenden und andere wirkungsvoll zu begleiten. Focusing und die Arbeit am Felt Sense – den körperlich „gefühlten Sinn“, bereichert jede Tätgkeit, bei der es darum geht stimmige Entscheidungen zu treffen, alte Überzeugungen zu überwinden, unsere Kreativität fließen zu lassen und zu uns selbst zu kommen.

Wenn Sie mich und meine Arbeit vorab kennenlernen möchten, eignet sich das eintägige Seminar "Im Rhythmus leben", Mit Focusing und Taketina.

 

 

Basisausbildung Seminar 1

Im ersten Seminar (in Götzis zwei Wochenenden) werden Sie die zentralen Aspekte von Focusing kennenlernen: Jedes Thema, das Sie beschäftigt, ruft in Ihrem Körper eine Resonanz („Felt Sense“) hervor. Wenn Sie sich dieser Resonanz möglichst absichtslos, akzeptierend und aufmerksam zuwenden, entstehen Prozess-Schritte, die eine wachstumsfördernde Richtung haben.

Neben kompakten theoretischen Einheiten wird es Gelegenheit geben,  in einer sicheren Gruppenatmosphäre „Focusing pur“ zu erleben – mit Hilfe von Übungen und einfachen Techniken partnerschaftlichen Begleitens.
Das erste Seminar kann als Einzelseminar besucht werden, es kann aber auch mit den weiterführenden Seminaren der Ausbildung in Focusing fortgesetzt werden. Nach der Basisausbildung bietet das DFI weiterführende Seminare in Focusing-Therapie (Essentials, Körper, Traum, Trauma, Strukturen) in vielen Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz an.

 

 

BASISAUSBILDUNG SEMINARE II-V

In den Seminaren II - V der Basisausbildung steigen wir tiefer in die Focusing-Begleitung ein. Sie lernen weiterführende Techniken und können Focusing im geschützten Rahmen üben. Die Basisausbildung können Sie auf Wunsch mit der Zertifizierung "Focusing-Begleiter*in DFI" abschliessen. Unabhängig von der Zertifizierung ist die Basisausbildung Voraussetzung für alle anderen Weiterbildungen des DFI.

Focusing-Ausbildung Auf einen Blick

Foto Gisela Farenholtz, Martin Höhn, Gendlin

inhalte

Die Inhalte der Basisausbildung, die  mit Kurzvorträgen, Gruppen- und Partnerübungen, vermittelt werden, sehen sie hier im Überblick:


Seminar I (Focusing kennenlernen)
• Die Grundhaltung im Focusing
• Die Grundlagen des Begleitens
• Die 6 Prozess-Schritte    
• Freiraum, Felt Sense

• Selbsterfahrung und Übung

• Einstieg in Partnerschaftliches Focusing

• Focusingspezifische Ansätze zum inneren Kritiker und inneren Kind

Seminar I (Teil 1&2) ist als Einstiegsseminar (Ausnahme: Würzburg) vorgesehen. Danach können Sie entscheiden, ob Sie an den weiteren Seminaren der Basisausbildung teilnehmen möchten. Diese finden in einer geschlossenen Gruppe statt und können nur gemeinsam gebucht werden.
Wenn Sie das Seminar I schon besucht haben, können Sie überall in das Seminar II einsteigen.

Seminare II - V
• Symbolisieren

• Erlebens- und 
  Handlungsmodalitäten

• Markieren

• Partialisieren

• Externalisieren• Responding

 

St. Arbogast, Martin Höhn, Focusing

Seminarort

Während der Seminare bleibt genügend Zeit, um die schöne Umgebung des Seminarhauses St. Arbogast als Kurzurlaub zu genießen.

Bildungshaus St. Arbogast

Montfortstr. 88

A-6840 Götzis

www.arbogast.at

Martin Höhn, Focusing

Termine / Kosten

Seminar I

2. - 4. Juli 2021 (Teil 1) &

26. - 28. November 2021 (Teil2)

 

Seminar I ist auf zwei Termine aufgeteilt. Teil 1 & 2 des Seminars sind nur gemeinsam buchbar (unabhängig von den Seminaren II-V)

Anmeldefrist bis acht Wochen vor Beginn

Die Termine für die Seminare II - V werden noch bekannt gegeben!

 

 

Kosten

Focusing kennenlernen (Seminar I, Teil 1 & 2): 480 €

(nur gemeinsam buchbar, unabhängig von den Seminaren II -V)

 

Seminare II-V: 1.440 €

 

Unterkunft und Verpflegung im Seminarhaus St. Arbogast:

Doppelzimmer: 74,40 €

Einzelzimmer: 84,20 €


Logo PTK Bayern

 

Das DFI ist akkreditierter Fortbildungsveranstalter der Psychotherapeutenkammer Bayern.