Ausbildung in Focusing - Basis

 

 

Als Mitarbeiter am Deutschen Focusing Institut DFI, unter Leitung von Klaus Renn, biete ich im Raum Allgäu/Vorarlberg, die Basisausbildung in Focusing an. Dort lernen Sie Focusing für  sich zu nutzen und andere zu begleiten.
 

Focusing, ursprünglich im therapeutischen Kontext entstanden, ist ein für jede*n zugänglicher Weg der Selbsthilfe. Die Ausbildung ist also für alle geeignet, die therapeutisch oder beratend arbeiten, aber auch für jede*n, der Focusing für sich selbst nutzen möchte.

Focusing ein Werkzeug, das in jede therapeutische Methode eingewoben werden kann und den Prozess vertieft. Gleichzeitig kann Selbstfocusing dabei helfen die eigene Arbeit zu reflektieren oder - im Sinne der Selbstfürsorge - Abstand zum Arbeitsalltag herzustellen.

 

Die Grundprinzipien des Focusing, so wie Gendlin sie entwickelt hat, sind Inhalt des ersten Seminars, das auch einzeln besucht werden kann. Die vier Tage dienen dem Kennenlernen der Methode und sind gleichzeitig Einstieg in die Basisausbildung.

Wenn Sie mich und meine Arbeit vorab kennenlernen möchten, eignet sich das eintägige Seminar "Im Rhythmus leben", Mit Focusing und Taketina.

 

Beschreibung Seminar 1

In diesem Einführungsseminar werden Sie die zentralen Aspekte von Focusing kennenlernen: Jedes Thema, das Sie beschäftigt, ruft in Ihrem Körper eine Resonanz („Felt Sense“) hervor. Wenn Sie sich dieser Resonanz möglichst absichtslos, akzeptierend und aufmerksam zuwenden, entstehen Prozess-Schritte, die eine wachstumsfördernde Richtung haben.

Neben kompakten theoretischen Einheiten wird es Gelegenheit geben,  in einer sicheren Gruppenatmosphäre „Focusing pur“ zu erleben – mit Hilfe von Übungen und einfachen Experimenten partnerschaftlichen Begleitens.
Das Seminar kann als Einzelseminar besucht werden, es kann aber auch mit den weiterführenden Seminaren der Ausbildung in Focusing fortgesetzt werden. Diese Seminare werden in vielen Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz angeboten.

 

Basisausbildung Seminare II-V

In den Seminaren II - V steigen wir tiefer in die Focusing-Begleitung ein. Sie lernen weiterführende Techniken und können Focusing im geschützten Rahmen üben. Die Basisausbildung können Sie auf Wunsch mit der Zertifizierung "Focusing-Begleiter*in DFI" abschliessen. Unabhängig von der Zertifizierung ist die Basisausbildung Voraussetzung für die Weiterbildungen des DFI.

Focusing-Ausbildung Auf einen Blick

Foto Gisela Farenholtz

inhalte

Die Inhalte der Basisausbildung, die  mit Kurzvorträgen, Gruppen- und Partnerübungen, vermittelt werden, sehen sie hier im Überblick:


Seminar I (Focusing kennenlernen)
• Die Grundhaltung im Focusing
• Die Grundlagen des Begleitens
• Die 6 Prozess-Schritte    
• Freiraum, Felt Sense

• Selbsterfahrung und Übung

• Einstieg in Partnerschaftliches Focusing

Seminar I ist als Einstiegsseminar (Ausnahme: Würzburg) vorgesehen. Danach können Sie entscheiden, ob Sie an den weiteren Seminaren der Basisausbildung teilnehmen möchten. Diese finden in einer geschlossenen Gruppe statt und können nur gemeinsam gebucht werden.
Wenn Sie das Seminar I schon besucht haben, können Sie überall in das Seminar II einsteigen.

Seminare II - V
• Symbolisieren

• Erlebens- und 
  Handlungsmodalitäten

• Markieren

• Partialisieren

• Externalisieren

• Focusingspezifische Ansätze zum inneren Kritiker und inneren Kind

Seminarort

Während der Seminare bleibt genügend Zeit, um die schöne Umgebung des Seminarhauses St. Arbogast als Kurzurlaub zu genießen.

Bildungshaus St. Arbogast

Montfortstr. 88

A-6840 Götzis

www.arbogast.at

Termine

Basisausbildung (Seminar I)

12.11 - 15.11.2020

(einzeln buchbar) Anmeldefrist bis sechs vier Wochen vor Beginn.
Findet voraussichtlich statt, Anmeldung möglich!

 

Basisausbildung (Seminare II-V), Anmeldung bis sechs Wochen vor Beginn: 


28.-31. Jan 2021
4.-7. März. 2021
1.-4. Juli 2021
25.-28. Nov 2021


Kosten

Focusing kennenlernen (Seminar I): 384,-€ (einzeln buchbar)

 

Seminare II-V: 
384,- € je Seminar. (Gesamt 1.536,-€)

 

Unterkunft und Verpflegung im Seminarhaus St. Arbogast:

Doppelzimmer: 74,40 €

Einzelzimmer: 84,20 €


 

 

Das DFI ist akkreditierter Fortbildungsveranstalter der Psychotherapeutenkammer Bayern