Im Rhythmus leben

Seminar für mehr Gelassenheit

In diesem Seminar gehen wir der Frage nach, was es für Sie persönlich bedeutet "im Rhythmus" zu sein. Focusing-orientierte Übungen und Taketina-Rhythmusreisen unterstützen uns dabei zu spüren, welcher Schritt jetzt ansteht, im Rhythmus, wie im Leben.

 

Über das Seminar

Ein berühmtes Zitat von John Lennon sagt:

 

„Leben ist das was passiert, während wir damit beschäftigt sind, andere Pläne zu machen.“

 

Wir sprechen auch vom „Lebensfluss“ oder „Lebens-rhythmus“ (ῥυθμός – Rhythmós:   altgriechisch Fluss oder fließen). Wenn wir also annehmen, dass das Leben Rhythmus ist, bekommt Lennons Satz noch eine andere Bedeutung. Es wird deutlich, dass das Leben nicht einfach so „passiert“, sondern dass die Dinge einem bestimmten Rhythmus folgend, zu ihrer Zeit passieren. So wie die Sonne eben dann aufgeht, wenn es an der Zeit ist und wir ihren Lauf nicht beschleunigen oder verlangsamen können, so geschehen auch Heilungsschritte zu ihrer Zeit. Mit Focusing können wir diesen Rhythmus erspüren. So können kleine, aber wirksame Schritte dann stattfinden, wenn sie vom Körper auch wirklich mitgefühlt und integriert werden können. Das Leben und damit auch die Heilung alter Wunden, trägt sich selbst im eigenen Rhythmus weiter.

 

Wenn wir unser Rhythmusgefühl entfalten, wird es mit der Zeit weniger schlimm, wenn wir einmal aus dem Rhythmus fallen, denn wir wissen, wie wir wieder zurück finden können. Dem Zusammenhang zwischen „Rhythmus“ und „Fühlen“ widme ich mit großer Freude meine Arbeit.

 

Was es für jede*n einzelne*n genau bedeutet, gelassen im eigenen Rhythmus zu leben, muss letztlich jede*r für sich selbst definieren. In diesem Seminar bekommen Sie durch das Ineinanderfließen von Focusing und Taketina sowohl Anregungen als auch Raum, sich mit dieser Frage zu beschäftigen.

 

Inhalte

- Focusing-Übungen

- Taketina-Rhythmusreisen

- Kleingruppenarbeit

- Zeit für Austausch und Fragen

- Entspannungs und Achtsamkeitsübungen

- Kurzurlaub an schönen Seminarorten


Termine

17.  November 2019

Bildungshaus St. Arbogast / Götzis

Noch wenige Plätze frei!

 

Ort: Seminarhaus St. Arbogast, Montfortstr. 88 A-6840 Götzis

Zeit: 10:00 - 17:00

Kursgebühr: 85 € + 17,50 Mittagessen im Seminarhaus

Anmeldung: info@pulsdeslebens.de

 


Leitung

Martin Höhn

Focusing-Berater (DAF)
Focusing-Ausbilder (DFI) i.A.

Dipl. Musiklehrer (EMP & Gitarre)
Taketina-Rhythmuspädagoge


Weitere Angebote

Basisausbildung in Focusing (DFI)

Focusing-Begleitung

Taketina-Workshops

Gitarrenunterricht

www.martinhöhn.de